Über uns

20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Stromeinsparungen und Spannungsstabilisierung

Lexen SA installiert ihre ersten, zunächst hauptsächlich auf öffentliche Beleuchtungsanlagen ausgerichteten Spannungsregler im Jahr 1999.

 Sehr schnell stellen wir fest, dass die Effizienz der Spannungsregulierung nicht nur auf Beleuchtungsanlagen begrenzt ist, sondern dass mit dieser Lösung Einsparungen auf wesentlich breiterer Ebene und insbesondere in kompletten Gebäuden erzielt werden können.

 Wir entwickeln daher ein Verfahren, mit dem der Stromverbrauch des einzelnen Verbrauchers analysiert und sein lastspezifisches Einsparpotenzial ermittelt werden kann.

 Dieser Analyseservice wird unseren Kunden ab 2003 geboten und gleichzeitig vertreiben wir als Wiederverkäufer Importgeräte aus dem Ausland.

In diesem Zeitraum werden mehr als 600 Gebäude mit Spannungsreglern ausgerüstet.

 
Im Jahre 2015 interessiert sich ein Energielieferant, der eine Diversifizierung seiner Geschäftsaktivitäten anstrebt, für unsere Lösung. In der Folge wird eine neue Firma gegründet, um Spannungsregler in der Schweiz zu entwickeln und herzustellen. «VoltControl» ist geboren. Unser Team konzipiert eine neue Gerätegeneration, die in der Schweiz und nach Schweizer Qualitätskriterien gebaut wird.

Heute bietet VoltControl den Verbrauchern eine breite Produktpalette von 40 bis 800 Ampere. Derzeit sind nahezu 100 VoltControl Spannungsregler bei unseren Kunden in der Schweiz und in Europa im Einsatz. Zusätzlich zu den erzielten Einsparungen in Höhe von 8 bis 15 % , können unsere Kunden mithilfe der App «myVoltControl» ihre Einsparungen und ihr Lastprofil in Echtzeit visualisieren, Alarmmeldungen empfangen und sogar unseren technischen Fernkundendienst in Anspruch nehmen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir stehen Ihnen gern für alle Fragen oder Auskünfte zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach.

Kontaktieren Sie uns